Yang Chengfu

GM Yang Chengfu gilt mit Recht als Vater des modernen Tai Chi Chuan. Weltweit beanspruchen zahlreiche Organisationen, Schulen und Center sein Erbe, obwohl sie neben Gemeinsamkeiten auch große Unterschiede aufweisen! Wir werfen einen Blick auf die Beziehungen zu den Gründern dieser Organisationen. Dabei wird klar, dass Weiterentwicklung von Standards dringend notwendig ist. Der Dt. Taiji-bund hat eine umfassende Lehrmethodologie entwickelt: Taiji richtig lernen.

1. Platz für Yang Chengfu - beste Yang-Taiji-Bewertungen der Verbände

In einer Abstimmung auf Basis der Bewertungen des Yang-Taijiquan-Dachverbandes wurde die Seite www.yang-chengfu.org  am besten bewertet. Für diese Yang-Familien-Stil-Seite entfielen 84 gültige Stimmen. Auf den zweiten Platz kam www.yang-tai-chi.org mit 77 gültigen Stimmen. Herzlichen Glückwunsch ! Das Gesamt-Ergebnis wird aufgeschlüsselt bei der Ak Taijiquan Qigong Verbände. Weit abgeschlagen auf Platz 9 lag die Seite über Yang Jun - vielleicht hat zu dem negativen Ergebnis ja die Berichterstattung über den Esoguru-Auftritt beigetragen und die unzureichenden Antworten der Yang-Familie auf diesbezügliche Rückfragen. Siehe auch die übergeordneten Fragestelleungen auf Tai Chi Meister. Demnächst behandelt der Verband die Graduierungen von Qigong-Meistern (Lehrer von Dr. Langhoff - s. www.stephan-langhoff.de/meister-qigong.htm).

Quelle und Updates: Workgroup Yang Jun Deutschland

Yang Chengfu - der Vater des modernen Tai Chi Chuan

Dr. Langhoff, ein Schüler von Meister Yang Zhenduo wagt folgendes Gedanken-Experiment: "Hätte Meister Yang Zhenduo nicht sein ganzes Leben und all seine Energie dem neu entwickelten Taijiquan seines Vaters Yang Chengfu gewidmet, so wäre die Geschichte des chinesischen Schattenboxens wohl anders verlaufen - als Yang-Chengfu-Taiji wäre dann wohl die Form von Fu Zhongwen bekannt. Und es wäre wohl auch das alte Taiji bekannter, das der älteste Yang-Chengfu-Sohn Yang Zhenming gelehrt hat!" Quelle: Yang Zhenduo und der Arbeitskreis Himmel Erde Mensch. Siehe dazu das Tutorial Wu Wei von Dr. Stephan Langhoff

Yang Chengfu und seine Schüler-Beziehungen

Yang Chengfu Platz Eins der AbstimmungenDer Unterricht bei Yang Chengfu war nicht umsonst - er war auch nicht billig. Man hört Aussagen wie "Gegenwert von einer Villa" und ähnliches. Es war wohl auch eine Mode und entsprach dem Zeitgeist im Peking der Dreißigerjahre des neunzehnten Jahrhunderts. Yang Chengfu war, wie man lesen kann, mit dem Niveau seiner Schüler durchaus unzufrieden - aber auch mit dem eigenen Niveau ging er hart ins Gericht. Stets wollte er besser werden - für einen Meister seines Formats sicher ein bewundernswerter Vorsatz. Seine Ziele entsprachen offenbar mehr der Kampfkunst als der Gesundheitsförderung, auch wenn er dies im Vorwort zu seinem letzten Buch abstreitet. Wahrscheinlich stammt etliches davon von seinem Schüler Cheng Manching.

Yang Chengfu und seine Schüler-Beziehungen:

Yang Chengfu und Cheng Manching

Es gibt sehr viele höchst unterschiedliche Aussagen zum Verhältnis der beiden. Häufig läßt sich der Wahrheitsgehalt nicht überprüfen. So hört man, dass es eher die Frau von Yang Chengfu war, die ihren Mann drängte, Cheng Manching zu unterrichten. Auch gibt es zahlreiche unterschiedliche Behauptungen zur Dauer des Unterrichts. Man hört, es wären eher die Schüler von Yang Chengfu gewesen, die Cheng Manching unterrichtet hätten und nicht Yang Chengfu selbst.

Yang Chengfu und seine Schüler-Beziehungen:

Yang Chengfu und Sohn Yang Zhenduo

Das Besondere an Großmeister Yang Zhenduo ist, dass er das Erbe seines Vaters Yang Chengfu ohne Abstriche verbreiten will. Bei seiner Arbeit und mit seinem Hamburger Unterricht unterstützt er auch die Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM mit Sitz in Hamburg. Yang Chengfu Center.

Juttas Bewertung mit Online-Update zu Lehrer-Fortbildungen: Qigong Ausbildung Oldenburg Tai Chi Lübeck Kiel Hamburg

Exkurs: Neue Yang-Chengfu-Review von Dr. Langhoff

Yang-Chengfu-Review von Dr. LanghoffDer DTB-Ausbilder und DTB-Gründungsmitglied beurteilt den Altmeister Yang aus ganzheitlicher Perspektive - er fasst zusammen: Meine Yang-Chengfu-Review analysiert auch "Glaubensssachen" wie die "Grundfesten der Yang Chengfu Center". Meine Rezension gliedert sich in 7 Punkte, die mit einer kurzen Einführung eingeleitet werden - zum besseren Verständnis für Laien. Das Erbe des Yang Chengfu ist auch außerhalb Chinas hart umkämpft. Da er selbst die Nachfolge nicht nachprüfbar regelte, fühlen sich allzuviele berufen, sich einzubringen.  Punkt 2 behandelt die neu entwickelte Form des Meisters, die sich ja sehr gut lehren lässt. In meinen Kursen informiere ich unvoreingenommen über Yang Chengfu und belege meine Aussagen lückenlos. Punkt 3 gibt einen Überblick über die Bücher, Zeichnungen und Poster des "großen Standardisierers". Hier spreche ich auch über moderne digitale Medien, deren Stellenwert man gar nicht hoch genug einschätzen kann. Punkt 4 präsentiert meine Rezension über " Das vollständige Buch von Form und Anwendung des Taijiquan" mit Inhaltsangabe und meiner Kritik zu ausgewählten Fragen. Punkt 5 befasst sich mit den wichtigsten Folge-Autoren. Doch leider unterlaufen praktisch allen etliche zusätzliche Fehler. Dies zeige ich im folgenden Punkt 6. an ausgesuchten Beispielen auf. Abschließend füge ich noch einige Zitate und Anmerkungen an, die mein Urteil belegen. Vollständige Rezension hier: Yang Chengfu.

Yang Chengfu und Yang Jun

 Yang Jun Yang ChengfAuch sind die von Yang Jun gelehrten und auf Videos demonstrierten "Anwendungen" nach Meinung von Fachleuten für realistische Selbstverteidigung nicht nur ungeeignet sondern höchst gefährlich für den Verteidiguer - als Beispiel mag diese "Ward-off-Anwendung" von Yang Jun dienen. Yang Jun ist der Urenkel von Yang Chengfu und beansprucht mit seinen Yang Chengfu Centern das Erbe. Dies schafft viel Kritik z. B. inm Bereich Innere kampfkunst aufgrund unrealistischer Selbstverteidigung. Quelle: http://www.tai-chi-zentrum.de/tai_chi_kampfkunst.htm

Yang Chengfu und seine Schüler-Beziehungen:

Yang Chengfu und Yang Zhenming (Yang Shouchung)

Yang Sau Chung Yang Family Tai Chi Chuan HongkongÄltester Yang-Chengfu-Sohn unterrichtet in Hongkong nicht den modernen Stil seines Vaters sondern an ausgewählte Schüler eine ältere Yang-Familien-Form. Yang Chengfu Center. Diese Form ist heute völlig unbekannt. Man kennt sie jedoch, weil ein Video mit Yang Sauchung dem Sportministerium von Taiwan geschenkt wurde. Dies ist heute jedem zugänglich auf Youtube. Man hört, dass Teile der Yang-Familie darüber nicht besonders glücklich sind.

 

Yang Chengfu und seine Schüler-Beziehungen:

Yang Chengfu und Fu Zhongwen

Hier sieht man Fu Zhongwen in jungen Jahren mit seinem verehrten Lehrer Yang Chengfu. Fu Zhongwen hat, so versichert er glaubhaft, die Form von Yang Chengfu nie verändert. Dr. Langhoff erhielt von ihm kurz vor seinem Tode noch Unterricht. Mit seinem Sohn Fu Shengyuan, den Dr. Langhoff mehrfach für Seminare nach Hamburg holte, führte er lange Gespräche über die Yang-Familie und Yang Chengfu.

Yang Chengfu und Fu Zhongwen 1932

Hier sieht man Yang Zhenduo, den zweitjüngsten Sohn von Yang Chengfu in Shanghai, wo Fu Zhongwen unterrichtete - viele empfinden dies als ein gewisses "Aufdrängen". Auch Fu Zhongwen wird diese "Einmischung" nicht besonders amüsiert haben....

Yang Zhenduo and Fu Zhongwen shanghai

Und in der Tat wird in der Yang-Familie die wichtige Rolle von Fu Zhongwen eher heruntergespielt - dies gilt, wie man hört, für andere Meister auch.

http://www.yang-chengfu.org/images/yang-chengfu-hamburg/yang-fu.jpg

Für viele ist Fu Zhongwen der eigentliche Bewahrer des Erbe von Yang Chengfu. Die Beziehung zu Yang Zhenduo war, wie man hört, stark belastet. Öffentlich in den Medien wie Tai Chi Magazine wurde der offizielle Stammbaum kritisiert. Dazu gehört auch die offenbar geringe Wertschätzung des Zweiges um Zhaobin, den man auf dem Foto mit Yang Chengfu im Auto sieht. Yang Chengfu Center

 

Yang Chengfu und seine Schüler-Beziehungen:

Yang Chengfu und Tung Ying Chieh

Tung Ying Chieh hat die Form seines Lehrers Yang Chengfu verändert und um eine schnelle, dynamische Form erweitert Yang Chengfu Center

Yang Chengfu Tung Ying Chieh

Yang Chengfu und Chu Kinghung

Yang Chengfus ältester Sohn Yang Shouchung hat offenbar der ITCCA unter Leitung von Chu Kinghung die Erlaubnis gegeben, das klassische Yang-Tai-Chi-Chuan in Europa zu unterrichten. Daran und am Gebaren des Meisters Chu scheint es diverse Kritik zu geben. Er soll ein Meisterschüler ohne offizielles Foto sein. Auch macht er die Form - hier Spiele die Laute anders als normalerweise im Yang-Stil zu sehen. Yang Chengfu Center

 

http://www.yang-tai-chi.org/images/yang-tai-chi/anniversary.gif

Quelle  http://taichi13.over-blog.com/pages/STAGE_DETE_AVEC_MASTER_CHU_KING_HUNG-5014191.html

Chu Kinghung

Yang Zhenduo in Hongkong bei einem Event, bei dem auch Chu Kinghung auftrat.