Yang Family Tai Chi Chuan: Associations, Yang Chengfu Center Schulen, Affiliated Schools

.Die Nachlese zum letzten Treffen der chinesischen Stil-Vertreter veranschaulicht sehr gut den Anteil von Folklore und Fundamentalismus im Bereich des Taijiquan. Update Center-Review und Yang Chengfu Center Syndrom: Berlin Ausbildung Yang Tai Chi . Quellen:  Schlagzeilen, Nachlese International Tai Chi Symposium: Dinner mit den Großmeistern für Spende, Offizieller Abschlussbericht, Statistik und DTB-Analyse auf  Tai Chi Symposium Yang Chengfu Center. Infos: Ausbildung Hamburg

Tai Chi Symposium 2014 - Kritisches zu: "Join The Fun, Directly From The Source, All Taijiquan is ONE Family . . ."/h1>

DDQT-Vortrag AK Tai Chi Symposium 2014Der offizielle Abschluss-Bericht 2014 zum zu ende gegangenen Tai Chi Symposium der Yang-Familie in Louisville Kentucky weist eine recht niedrige Teilnehmerzahl aus - offenbar waren nur ca 260 Kongressteilnehmer gekommen. Bei zwei Jahren Vorbereitung und 80 Helfern höchst enttäuschend für viele. Aufhorchen läßt insbesondere die geringe Zahl der anwesenden Instruktoren der Yang Family: Offenbar hatten nur ca. 20 von ihnen den Weg zu diesem stark beworbenen Event auf sich genommen! Was ist da falsch gelaufen und was hätte Veranstalter Yang Jun besser machen können? Durchaus denkbar ist, das die Vorbehalte vieler grundsätzlich Interessierter größer waren als angenommen - diese und ähnliche Befürchtungen wurde ja schon früher geäußert nämlich gleich nach dem Abschluß des Symposiums 2009. Damals war ja auch "Botschafter" Meister Yang Zhenduo persönlich anwesend gewesen. Entscheidend war vielleicht, dass die im Mittelpunkt stehende Beschwörung der Harmonie, der Dankbarkeit und der Einheit der Familien-Idee allzu unplausibel für Kenner war. Ein weiterer Stein des Anstoßes könnte ja auch das Fundraising durch die berichtete Spenden-Politik gewesen sein. Quelle: Multimedia-Dossiers der Clearing-Stelle. International Yang Family Tai Chi Association.

Taichi-Symposium 2014 - offizieller Abschlussbericht, Statistik und DTB-Analyse

Transparenz und Teilnehmerschutz: Tai Chi SymposiumLehrerausbildung Deutschland - ideologiefrei mit Faktencheck (AK Taichi Symposium)Insbesondere bei Forschung, Literatur und in Lehrer-Ausbildungen sollte jeder Eindruck von Esoterik und bestimmter Weltsicht vermieden werden! Vielleicht nähert sich ja die Zeit solcher völlig überzogener, absurder Parolen dem Ende zu? Der deutsche DTB sieht sich jedenfalls bestärkt in seiner Rolle als ideologiefreier Informant mit weltanschaulich neutralem, wissenschaftlich basierten Faktencheck. Er sieht sich ermutigt, die Sinnhaftigkeit solcher Sonntagsreden auf Tagungen weiterhin zu hinterfragen und verstärkt auf seinen ideologiefreien Faktencheck hinzuweisen! Schulen, Direktoren und Lehrer der IYSTCCA: Vortrag Dr. Langhoff zum Thema "Offenheit und Taichi-Symposium" stößt auf Ablehnung aber findet auch Zustimmung.

International Tai Chi Symposium - Dinner mit den Großmeistern für Spende

Offizielle Ankündigung: Das Internationale Tai Chi Chuan Symposium für Gesundheit, Bildung und kulturellen Austausch präsentiert das Traditionelle Tai Chi Chuan "Direkt von der Quelle" vom 6. bis 11. Juli 2014. Anmerkung am Rande: Finanzielle Spenden und Suche nach Spendern nimmt beim Symposium seltsame Züge an. Für eine Spende kann man nicht nur einen Brief von Yang Jun bekommen sondern ein Dinner mit den Großmeistern. Manche vergleichen das mit US-Szene-Begriffen wie "Tai Chi Ambassador", "Cash-cow" und "Tai-Chi-Clown", die an anderer Stelle zitiert wurden. Siehe dazu auch Meister Yang Juns irritierenden Auftritt bei Eso-Guru.com. Er trägt seit dem Symposium den Ehrentitel "Kentucky Colonel"!

Tai Chi Symposium 2009/ 2014 und Yang Familie

Die Yang-Familie arbeitet nicht nur in China, Seattle und London sondern weltweit. Zu den Problemen bei der Anrechenbarkeit von Lehrer-Zertifikaten insbesondere der "Short Forms" des Tai-Chi-Symposiums äußert sich der Arbeitskreis DTB Certification Central: Yang Family Tai Chi. Immer mehr DTB-Lehrer bewerten die Intransparenzen der Tagung als eine von mehreren Ursachen für den Verfall der Reputation der Yang-Familientradition. Spenden-Aufrufe und Bitten um Promotion sind abei sicher kein geeignetes Heilmittel.

DTB-Hinweis zu Schulen der International Yang Style Tai Chi Chuan Association

Die Cronologie bei der Verbreitung des Taijiquan durch Yang Zhenduo zeigt folgende Charakteristik: Zunächst gab es lediglich sporadische Lehrgänge in Frankreich und Schweden. Dann folgten Center-Gründungen in den USA und als letztes die Gründung der IA-Dachorganisation in Seattle nach dem Shanxi-Vorbild. Ziel war eine bessere Vereinigung der Schüler und die Schaffung einer Community. Die Grundlage ist der Wude-Moralkodex und der Moralkodex der Familie Yang in der von Yang Chengfu festgelegten Fassung. Der Dt. Taichi-Bund (DTB) steht in keinerlei Beziehung zu den Schulen der "International Yang Family Tai Chi Chuan Association" in Deutschland (Köln, Berlin, Siegen, Kiel)". Deren Zertifikate und Abschlüsse werden für deutsche DTB-Lehrer-Ausbildungen nicht anerkannt (Quelle AK Lehrer-Akkreditierung

Yang-Familie und International Tai Chi Chuan Symposium - Direkt von der Quelle

Die Rolle der Yang Familie bei der Ausrichtung des 2. International Tai Chi Symposiums 2014 wird genauer dargestellt auf Tai Chi Symposium. The Tai-Chi-Symposium is hosted by yangfamilytaichifoundation.org. The Tai-Chi-Symposium is sponsored by yangfamilytaichi.com. Eine ebenso spannende wie irritierende Frage ist, warum auf dem Tai Chi Symposium 2009 und auf dem Tai Chi Symposium 2014 der ältere Yang-Familien-Zweig, der auf Yang Chengfu Sohn Yang Shouchung zurückgeht, nicht in Erscheinung trat. Dies ist umso interessanter, weil ja das Tai Chi Symposium 2014 unter dem Motto stand "All Taijiquan is ONE Family" und die Meister der anderen Familien-Stile auch mitgewirkt haben. Ausrichter Yang Jun kann es indes nur lieb sein, wenn Gemeinsamkeiten an erster Stelle stehen statt die Rivalitäten.

Yang-Familie und Tai Chi Chuan Symposium

The International Tai Chi Chuan Symposium on Health, Education and Cultural Exchange Presents Traditional Tai Chi Chuan "Directly from the Source” July 6-11, 2014. Yang Zhenduo served as a kind of "Tai Chi Ambassador" across the styles and his grandson Yang Jun attached more importance to discipleship than to bloodline for the first time. That was in 2009 during the first Symposium (Source: Tai Chi Symposium).

Yang-Family Tai Chi Chuan

Latest research provides strong evidence that claims of Yang Family members may be wrong. Especially the still widespread belief that internal energy is only used in Tajiquan, Bagua and Xinyiquan has to be reviewed. Eastern Martial Arts like Jujutsu, Judo, Aikido and Wado-Karate use internals that resemble strongly or are identical to those described by Yang Family members eg Yang Chengfu. German Taiji instructors corroborate this thesis - see www.stephan-langhoff.eu. Update Wu-Style-Taijiquan. Chinese Martial Arts in Japanese Samurai Bujutsu: Dr. Langhoff über Yoshitoki Akiyama.

Yang-Familie/ Yang-Family-Pedigree, Yang-Familien-Stammbaum, unterschiedliche Zweige

Die hier geäußerten Meinungen zum Thema Yang Family stammen aus der Darstellung des Tai Chi Zentrums (Details und Updates s. Tai Chi Stammbaum) und der Workgroup "Scientific parts of Tai Chi Symposium". Dort auch Fakten-Check, Bewertungen, Zuschriften und weitere Forschungen.

Yang-Family

Der viel besprochene Artikel "Yang Family Comes Out in Style" steht in enger Beziehung zum 1. Tai Chi Symposium im Jahre 2009. Was viele als nicht zutreffend bewerten ist die dort zu lesende Einordnung als "landmark in openness and humility in the Tai Chi community." Ein objektives, belegbares Wahrzeichen für Offenheit und Demut würde sicherlich anders ausfallen. Updates zum Thema Yang Family tragen zur Meinungsbildung bei. Es wurde der Arbeitskreis "Yang-Family-Transparenz-International" gegründet.

Die Yang-Familie/ Yang-Family - kein gemeinsamer Ansatz China-London-Perth-Seattle / IYFTCCA / I.Y.T.C.C.A

Das "Tai-Chi-Stammbaum-Fazit" lautet: Die zahlreichen Yang-Familien-Zweige kann man nicht über einen Kamm scheren - zu groß sind die Unterschiede, wenngleich alle Ahnen-Tafeln auf den Altmeister Yang Luchan zurückgehen. Er wird unumstritten als die 1. Generation des Yang-Familien-Taijiquan von allen respektiert. Doch schon über Yang Luchans  Prinzipien, die seinem Yang-Stil zugrunde lagen, gibt es Differenzen. Das eine Lager geht davon aus, es sei Chen-Taijiquan gewesen, andere meinen, es sei der Kampfkunst-Stil eines Wudang-Meisters namens Jiangfa gewesen und habe mit dem ja erst später Chen-Taijiquan genannen Techniken nicht viel gemeinsam. Vieles spricht für die letztere Auffassung - so der Yang-Tai-Chi-Experte Dr. Langhoff.

Yang-Familie - was bedeutet authentisches Yang-Taijiquan?

 

Yang Zhenming und Dr. Langhoff - Tai Chi Symposium ForschungTai-Chi-Stammbaum-Recherchen: Dr. Stephan Langhoffs Thesen zum Yang-Family-Taijiquan beinhalten auch die Frage nach dem "authentischen Yang-Stil" und die wirkliche Rolle von Meister Yang Zhenduo (s. www.stephan-langhoff.org/ch-shanxi-yang-style-association.htm). Hier sieht man ihn bei der Analyse des berühmten Videos von Yang-Chengfu-Sohn Yang Zhenming. Mit freundlicher Genehmigung des Netzwerks von www.yang-chengfu.net/center3.html 

Yang Family - Tai Chi Stammbaum - ein ewiger "Stein des Anstoßes"

Diskussion > Zuschrift Yang Family> IYFTCCA

Innerhalb der Yang-Familie gibt es heutzutage eine Rivalität der Familienzweige und der auf ihnen basierenden Center, Schulen und Organisationen. Klar, dass sich dies auch auf die Reduzierung der jeweiligen Stammbäume auswirken kann. Ein sehr aufschlussreiches Beispiel diskutiert der Experte Daniel K. Wong im Tai Chi Magazine Vol 26, Nr. 3, p.54f. Demnach hatte der Yang-Jun-Zweig (Yang Chengfu Center I.Y.F.T.C.C.A.) in ihrem Tai-Chi-Stammbaum nicht einmal die Fu-Zhongwen-Mutter-Linie und auch nicht die von Zhao Bin erwähnt ! Er hoffe, wie er schreibt, dass dies nur ein "ehrlicher Fehler" sei. . . Auch habe die Association, die sich ja auch I.Y.S.T.C.C.A. nennt, keine chinesischen Schriftzeichen angegeben - verwirrend, wenn man weiß, dass es völlig unterschiedliche Umschriften für chinesische Namen gibt. Bezeichnend ist, dass solche Kritik nicht direkt untereinander kommuniziert wird sondern über die Medien. Über die Gründe kann man nur spekulieren. Quelle: http://www.tai-chi-zentrum.de/tai_chi_stammbaum.htm 

Yang-Familien-Stile und zahlreiche weitere Yang-Taijiquan-Varianten

Wenn man einen genaueren Blick auf die Familien-Beziehungen wirft, so wird schnell klar, dass die Tai-Chi-Varianten des Yang-Stils nicht 1:1 den Familien-Mitgliedern zugeordnet werden können. Zum einen gibt es ja durch die Heiraten zahlreiche Zweigbildungen in andere Familien und zum anderen haben Yang-Familienmitglieder ja häufig mehrere Stil-Varianten parallel betrieben und weitergegeben - man denke nur an den Kleinen Rahmen, Mittleren Rahmen und Großen Rahmen. Hinzu kommt, dass wohl auch Schüler aus wirtschaftlichen Gründen als "Meisterschüler" von der Familie Yang ausgezeichnet wurden - dies gilt nach Meinung vieler für Chu Kinghung und die von ihm gegründete ITCCA. Siehe dazu ITCCA Hamburg

Yang-Familien-Taijiquan

Ein sehr unterschiedlich gebrauchter Begriff, der von vielen als sehr irritierend empfunden wird, ist der Terminuns Yang-Family-Tai-Chi-Chuan, der beispielsweise von den Yang Chengfu Taijiquan Centern (Hauptquartier Seattle Yang Chengfu Center) gern benutzt wird. Dabei fehlt es zuweilen klar an der nötigen Sachkenntnis - z. B. wenn behauptet wird, dort würde das originale Taijiquan von Yang Luchan unterrichtet unverfälscht und unverändert !

Dazu das Zitat: "YFTCCA - Yang Family Tai Chi Chuan Association Das authentische Yang-Stil Tai Chi Chuan direkt von der Yang Familie Das komplete System lückenlos überliefert von Yang Luchan, dem Begründer des Yang-Stils, über Yang Chengfu bis zum derzeitigen Meister Yang Jun. Yang Luchan (1799-1872) Yang Jian Hou (1823-1917) Yang Cheng Fu (1883-1936) Yang Zhen Duo (*1926) Yang Jun (*1968) Das komplete System besteht aus den • tradierten, sehr exakt überlieferten Formen • Push-Hands-Routinen (Kreisen) • Techniken und ihre Anwendung im Push-Hands • Qigong-Übungen • traditionelle Lehrmethoden der inneren Prinzipien, der „Stehenden Säule“ u.v.m. • Theorie, Ethik und Meditation " http://www.chi-welten.de/taiji-yang-family.html  Qigong Ausbildung Lübeck

Auf den ersten Blick meint Yang-Familien-Taijiquan für Laien das in der Yang-Familie praktizierte und unterrichtete Tai Chi Chuan. Doch offenbar werden völlig unterschiedliche Stil-Richtungen in der Familie vermittelt - selbst die Söhne von Yang Chengfu differieren extrem. Noch in den fünfziger Jahren des 19. Jahrhunderts gab es kein einheitliches Tai Chi der Yang-Familie. So unterschied bekanntlich der älteste Yang-Chengfu-Sohn Yang Shouchung klar drei Varianten: 1. den großen Rahmen seines Vaters, das Tai Chi seines Onkels Yang Shaohou (Kleiner Rahmen für Kampfkunst) und das von ihm favorisierte Tai Chi seines Großvaters Yang Banhou (Mittlerer Rahmen für das Training).

 In 1956 I /Al Tracy/ met with Yang Cheng-fu's son, Yeung Shou Chung, who only taught students privately in Hong Kong upon recommendation. After demonstrating the Sets I had learned, Yeung told me it was very close to his father's Large Frame style which he had not seen Form performed in nearly twenty years.   .... He /Yang Shouchung/ no longer taught Large Frame. That was his father's style, and he preferred his grandfather's medium frame for practice and his uncle's small frame as a fighting style. His style was of course Yang (Yeung) Style, because it was his family's style, but he made a clear distinction between the Yang style he taught, what his father taught and what his uncle, Yang Shao-hou had taught."  http://www.yangchengfu.org/

Yang-Familie und Inneres Tai Chi Chuan

Erschwert wird die Diskussion zusätzlich durch die von vielen vertretene Meinung, die Yang-Familie unterscheide zwischen "Äußeren Tai Chi", das öffentlich gelehrt werde und "Innerem Tai Chi", dass innerhalb der Familie praktiziert und nur selten an Außenstehende weitergegeben werde. Dies wird überzeugend ausgeführt von Dr. Langhoff im Bereich http://www.stephan-langhoff.info/tai-chi-inneres.htm. Der Bezug zu Kommerz und Geheimniskrämerei ist für die Fachwelt wie für Laien offenbar. Die Vorstellung von einem "Inneren Tai Chi", welches ungleich wertvoller und insbesondere für die Kampfkunst nützlicher sei, findet sich bei der ITCCA unter Leitung von Meister CHU ITCCA Chu Kinghung. Ein langjähriger Meisterschüler sagt dazu:

"Die Traditionslinie des authentischen Yang-Stils beginnt mit Yang Lu-Chan(1799-1872) und führt zu Meister Chu, der in London und in ganz Europa im Rahmen der „International Tai Chi Chuan Association“ (ITCCA) lehrt. Ich bin ihr Beauftragter für Deutschland und Vertreter der 6. Generation der Yang-Familie...   Authentisches Taichi heißt auch „inneres“ Taichi. Es wird im inneren Kreis der Familie gelehrt.... Inneres“ Taichi bedeutet, innere Kräfte zu entwickeln, die es einem ermöglicht, einen Angreifer abprallen zu lassen, ohne ihn zu verletzen. „Äußeres“ Taichi kann das nicht. " http://www.taichi-schweiz.ch/Anders.htm

Yang-Familie in China und im Ausland

Bei der "Ahnen-Forschung" zu Tai-Chi-Stammbäumen im Yang-Stil kommt erschwerend hinzu, dass sich über die Generationen ja auch die Lebensumstände in China radikal verändert haben und damit auch die Lehrinhalte innerhalb und außerhalb der Famiile. Zweige der Yang-Familie zogen zudem aus China fort - der zur 6. Generation gehörende  Yang Jun (s. Zitate, Bewertungen Updates Yang Jun) nach Seattle und der zur 4. Generation der Familie gehörende Yang Zhenming (Yang Sauchung) 1948 nach Hongkong. Seine Wohnung in der Lockhart Street in Hongkong ist legendäres Pilgerziel vieler Westler und Ausgangspunkt etlicher Begebenheiten, die in der Familie Yang und außerhalb sehr unterschiedlich dargestellt werden.

Yang-Familie und die offizielle Politik Chinas

Viel ließe sich sagen über die Beziehungen zwischen den Ministerien wie Sport und Gesundheit und der Yang-Familie - insbesondere wenn man die historischen und politischen Zusammenhänge kennt. Als Dreh- und Angelpunkt für die heutigen Situation kann wohl das Übersiedeln des ältesten Yang-Chengfu-Sohns nach Hongkong gewertet werden.

Yang-Familie und Stehmeditation (Zhan Zhuang, Stehende Säule, Pfahlstehen)

Die Stehende Säule oder das Pfahlstehen wird gelegentlich als DAS Geheimnis des "alten Yang-Stils" eingestuft. Dazu passt, dass Zhan Zhuang in einigen Centern auch unterrichtet wird. Doch nicht in allen Zweigen der Yang-Familie gehört diese Steh-Meditation zur Überlieferung oder zum Curriculum. So hat sich beispielsweise Yang Zhenduo in Interviews mehrfach dazu geäußert - allerdings widersprüchlich. Insgesamt lehnt er das Training rundweg ab und empfiehlt, die Übezeit mit der Form zu verbringen. Eine ansprechende Dia-Show präsentiert Dr. Langhoff im Zusammenhang mit dem "Stehen wie ein Baum" auf http://www.stephan-langhoff.info/stehende-saeule.htm.

Yang-Familie und Qigong

Die unterschiedlichen Standpunkte der Familie zu der grundlegendsten Übung des Taijiquan sind eigentlich nur ein Spezialfall für die grundsätzliche Stellung der Organisationen zum Qigong. Den einen gilt Qigong als problematisch und gefährlich, während andere ein spezielles "Qigong des Yang-Stils" hochhalten und "im Geheimen" lehren. Zur ersteren Gruppe gehört Yang Zhenduo und zur zweiten der Zweig von Yang Shouchung/ Chu Kinghung.


Quellen-Hinweise: Wesentliche Teile wurden benutzt mit freundlicher Genehmigung von http://www.yang-chengfu.de/ Yang Zhenduo Hamburg und Yang Chengfu Center

Quelle bitte zitieren: http://www.yang-chengfu.org/yang-famil

Juttas Bewertung mit Online-Update zu Lehrer-Fortbildungen: Qigong Ausbildung Oldenburg Tai Chi Lübeck Kiel Hamburg